Impressum

Anbieterkennzeichnung

Ostasiatischer Verein e.V.

gegründet am 17. Januar 1901

Am Wall 162
28195 Bremen

T: 0421 – 32 59 50
F: 0421 – 3 37 94 80
E-Mail: info@oav-bremen.de

Amtsgericht Bremen VR 2657

Verantwortlicher im Sinne des Presserechts: Hans-Christian Specht


Rechtlicher Hinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Ostasiatische Verein e.V. keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Ostasiatische Verein e.V. schließt ausdrücklich jegliche Verantwortlichkeit und Haftung für Schäden aus, die durch das Verhalten Dritter oder von Dritten angebotenen Waren, Dienstleistung oder Inhalten verursacht werden.


Statistik:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.


Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [mit http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de] werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.